Inhaltsverzeichnis:

Eine Erstaunliche Menagerie Von Tierprothesen [Video]
Eine Erstaunliche Menagerie Von Tierprothesen [Video]

Video: Eine Erstaunliche Menagerie Von Tierprothesen [Video]

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: 23 Dinge, die du zum ersten Mal in deinem Leben sehen wirst 2023, Februar
Anonim

FUJI, DER DELPHIN

Winter ist nicht der erste Delphin, der eine Prothese erhält - diese Auszeichnung geht an Fuji, der das Ende ihres Schwanzes amputiert wurde, nachdem sie sich eine mysteriöse nekrotische Krankheit zugezogen hatte. Fuji, die in einem Aquarium in Japan lebt, verlor einen viel kleineren Teil ihres Schwanzes - nur ihre Rückenflosse - als Winter, aber sie kämpfte auch darum, sich an ihren neuen Körper anzupassen. So kamen Freiwillige des Reifenherstellers Bridgestone zur Rettung und gaben angeblich Embed / loZzw4z4PXc "> aus.

MOTALA & MOSHA, DIE ELEFANTEN

Motala und Mosha sind asiatische Elefanten, die ihre Beine verloren haben, nachdem sie Landminen entlang der Grenze zwischen Thailand und Burma betreten hatten. Die Dickhäuter landeten im Krankenhaus der Freunde des asiatischen Elefanten in Lampang, Thailand, wo Soraida Salwala jahrelang versuchte, den Tieren brandneue Gliedmaßen zu bauen. Es ist nicht einfach, Prothesen für Tiere mit einem Gewicht von 2 700 Kilogramm zu bauen - Tierärzte und Prothetiker mussten eine neue Technik erfinden, um die Stümpfe der Tiere zu entfernen -, aber heute trampeln beide Elefanten auf ihren neuen Beinen herum, hergestellt aus einem Kombination aus Kunststoff und Metall. (Die Prothetiker haben das Sprunggelenk aus Teilen eines Automotors gefertigt.) Die Geschichte der Elefanten wird in der Dokumentation The Eyes of Thailand aus dem Jahr 2012 aufgezeichnet.

.

.

SCHÖNHEIT, DER BALD EAGLE

2005 schoss ein Wilderer Beauty ins Gesicht. Die Kugel zerstörte den größten Teil der oberen Hälfte ihres Schnabels und ließ sie weder essen noch sich selbst pflegen. Die Schönheit wurde von Birds of Prey Northwest gerettet, und Nate Calvin, Maschinenbauingenieurin und Gründerin der Kinetic Engineering Group, machte sich daran, sie zu einem neuen Upperbeak zu machen. Calvin fertigte eine Form aus dem Rest von Beautys Schnabel an und entwarf dann eine Prothese mit einer 3D-Modellierungssoftware. Er druckte den Schnabel, der aus einem Nylonpolymer bestand, mit einem 3D-Drucker. Mit der Prothese im Gesicht kann Beauty jetzt selbst essen.

.

TZVIKA, DIE SCHILDKRÖTE

Ein Anlauf mit einem Rasenmäher hinterließ bei Tzvika eine gebrochene Schale und eine beschädigte Wirbelsäule - und ihre Hinterbeine waren sehr schwach. Tierärzte in Israel stellten die Mobilität der weiblichen Schildkröte wieder her, indem sie einen Satz Räder an der Unterseite ihrer Schale befestigten. Die Räder heben auch Tzvikas Körper an, verhindern, dass sie ihre Beine und ihre Schale über den Boden zieht und weitere Verletzungen erleidet. Eine Handvoll anderer beinloser Schildkröten wurde ebenfalls mit Rädern ausgestattet.

.

NAKI'O, DER HUND

Als Naki'o nur sein Welpe war, steckte er seine Pfoten in einer gefrorenen Pfütze fest. Alle vier erfrorenen Gliedmaßen wurden amputiert. Als der Rinderhund aufwuchs, wurde es für ihn immer schwieriger, sich auf seinen Stümpfen zu bewegen. Glücklicherweise kam OrthoPets, ein Unternehmen aus Denver, das Orthesen und Prothesen für Haustiere entwickelt, zur Rettung: Es stattete Naki'o mit vier künstlichen Pfoten aus und machte ihn Berichten zufolge zum ersten Hund mit vier Prothesen.

.

Beliebt nach Thema