Verliebte Menschen Sind Blind Für Hübsche Gesichter
Verliebte Menschen Sind Blind Für Hübsche Gesichter

Video: Verliebte Menschen Sind Blind Für Hübsche Gesichter

Video: 10 berühmte Kinder - die entsetzlich geworden sind! 2022, Dezember
Anonim

Eine eingebaute Abneigung gegen attraktive Mitglieder des anderen Geschlechts kann helfen, monogame Beziehungen zu festigen.

Verliebte Menschen sind blind für hübsche Gesichter
Verliebte Menschen sind blind für hübsche Gesichter

Wenn Ihr geliebter Mensch behauptet, an diesem Valentinstag "nur Augen für Sie zu haben", ist dies möglicherweise wahrer als Sie denken. Untersuchungen zeigen, dass Menschen in einer engagierten Beziehung, die über ihren Partner nachgedacht haben, ihre Augen tatsächlich von attraktiven Mitgliedern des anderen Geschlechts abwenden, ohne sich überhaupt bewusst zu sein, dass sie dies tun.

Der Psychologe Jon Maner von der Florida State University und seine Kollegen blitzten eine halbe Sekunde lang Bilder von Gesichtern auf einem Computerbildschirm auf, gefolgt von einem Quadrat oder Kreis, den die Teilnehmer durch Drücken des richtigen Knopfes identifizieren mussten. Frühere Untersuchungen mit dieser Methode haben ergeben, dass es länger dauert, bis der Betrachter seine Aufmerksamkeit von attraktiven Gesichtern des anderen Geschlechts ablenkt.

Maner nahm jedoch Themen, die verheiratet waren oder monogam zusammenlebten, und bat die Hälfte von ihnen, über Liebesgefühle für ihren Partner und die andere Hälfte über eine glückliche Erfahrung zu schreiben. Diejenigen, die über Liebe schrieben, wandten ihre Aufmerksamkeit sogar noch schneller von attraktiven Mitgliedern des anderen Geschlechts ab als von durchschnittlich aussehenden Menschen. Themen, die über das Glücklichsein schrieben, blieben jedoch von einem hübschen Gesicht wie immer abgelenkt.

Diese unbewusste Aufmerksamkeitsstörung hat sich wahrscheinlich entwickelt, um Männern und Frauen zu helfen, in monogamen Beziehungen zu bleiben, die beim Menschen tendenziell einen reproduktiven Vorteil haben, erklärt Maner: „Dieser gesamte Forschungsbereich wird weitgehend von einer evolutionären Perspektive geleitet. Diese Vorurteile wurden in unsere Psychologie eingebaut, um den Fortpflanzungserfolg der Menschen zu verbessern. “

Beliebt nach Thema