Inhaltsverzeichnis:

Wie Würden Sie Die Größte Kartoffel Der Welt Anbauen?
Wie Würden Sie Die Größte Kartoffel Der Welt Anbauen?

Video: Wie Würden Sie Die Größte Kartoffel Der Welt Anbauen?

Video: Die teuerste Kartoffel der Welt | Galileo | ProSieben 2022, Dezember
Anonim

Berichte über einen rekordverdächtigen Spud aus dem Libanon könnten sich als halbherzig herausstellen.

Am Dienstag erklärte die BBC das Ende der zehnjährigen Regierungszeit der acht Pfund schweren Manx-Kartoffel als die schwerste der Welt. Sein Rekord war offenbar durch einen 25-Pfund-Spud aus dem Libanon entwurzelt worden. Auf Fotos, die über das Internet verbreitet werden, hebt Bauer Khalil Semhat seine unförmige Knolle wie einen stolzen Vater hoch.

"Ich habe überhaupt keine Chemikalien verwendet", erklärte Semhat gegenüber der Agence France-Presse. "Ich habe das Land bearbeitet, seit ich ein Junge war, und es ist das erste Mal, dass ich so etwas gesehen habe."

Der Besitzer des Manx, Nigel Kermode von der Isle of Man, räumte widerwillig die Krone ein: "Wir sind immer noch Weltmeister - wir nennen es die zweitgrößte Kartoffel der Welt." Sein zehn Jahre alter Tater war angeblich "grau und braun" und seit einiger Zeit nicht mehr ausgestellt.

Experten, die von Scientific American kontaktiert wurden, sagen jedoch, dass Kermode nichts zuzugeben hat. Dies alles ist ein Fall von falscher Identität. Der Kartoffelexperte der Michigan State University, David Douches, sagt, dass das Gemüse in Semhats Händen einer Süßkartoffel sehr ähnlich sieht - eine Ernte, die eher mit Blumen der Winde als mit Rösti verwandt ist.

Um die Angelegenheit zu klären, haben wir uns entschlossen, mit Kenneth Pecota zu sprechen, einem Pflanzenzüchter, der 15 Jahre lang im Rahmen des Kartoffel- und Süßkartoffelzüchtungs- und Genetikprogramms der North Carolina State University (NCSU) an Wurzeln gearbeitet hat.

[Das Folgende ist eine bearbeitete Abschrift].

Welche Art von Gemüse hält Semhat auf dem Foto?

Es sieht für mich sicher wie eine Süßkartoffel aus. Alles daran, die Hautfarbe, die Haut, die sich mit dem Weiß darunter ablöst - das ist bei großen Süßkartoffeln sehr häufig. Wenn die Süßkartoffeln so groß werden, ist dieses Knacken extrem häufig. Sie haben auch die Venen, die kleine faserige Wurzeln sind, die unter der Oberfläche wachsen, was auch bei Süßkartoffeln sehr häufig ist. Wir sehen solche Sachen die ganze Zeit an der NCSU.

Ich glaube nicht, dass er eine Kartoffel hat, ich glaube, er hat eine Süßkartoffel. Ich vermute, dass irgendwo in der Übersetzung Verwirrung herrschte. Es ist wahrscheinlich eine Sprachsache.

Nun, vielleicht ist es eine rekordverdächtige Süßkartoffel?

Nein, nicht einmal in der Nähe. Wir hatten dieses Jahr eine solche Größe und wir versuchen nicht einmal, sie groß zu machen. Süßkartoffeln sind mehrjährig und wachsen einfach weiter. Wenn er im Libanon eine lange Vegetationsperiode hat, was er wohl tut, oder wenn Sie sie ausräumen und ihnen optimale Wachstumsbedingungen geben - 20, 30 plus Pfund sind nicht einmal ungewöhnlich. Es ist groß, aber nicht außerhalb des Reiches.

Ich glaube, es gab eine Person, die die Nachricht verbreitete, Janice Bohac, die früher die Süßkartoffelzüchterin beim USDA war. Sie spielte mit einer 41-Pfund-Süßkartoffel für die Ethanolproduktion herum.

Sein ist nicht einmal in der Nähe der Aufzeichnung. [Obwohl] es für die hässlichste sein könnte!.

[Laut den Guinness-Weltrekorden von 2007 betrug die größte Süßkartoffel der Welt 81 Pfund.]

Was ist der Unterschied zwischen einer Kartoffel und einer Süßkartoffel?

Eine Süßkartoffel ist eine modifizierte Wurzel und eine Kartoffel ist ein modifizierter Stiel und daher eine [echte] Knolle. Einer der großen Unterschiede ist, dass die Süßkartoffel eine mehrjährige Pflanze ist und unbegrenzt weiter wächst, während eine Kartoffel eine vorgegebene Saisondauer hat, nach der die Pflanze altern wird und Sie fertig sind, weshalb wahrscheinlich Ihre größte Kartoffel in der ist Acht-Pfund-Bereich.

Beide Ursprünge liegen in Nordsüdamerika, Peru und bis nach Mittelamerika. Wahrscheinlich domestizierten dieselben Leute sowohl die Kartoffel als auch die Süßkartoffel. Süßkartoffeln waren eher eine Pflanze für heißes Wetter und Kartoffeln waren eher eine kühlere Ernte im Hochland.

Was bestimmt, wie groß sie werden können?

Vieles hat nur damit zu tun, wie viele Wurzeln Sie setzen. Wenn Sie diese großen bekommen, ist es normalerweise eine Pflanze, die aus irgendeinem Grund nur eine Süßkartoffel enthält, und die gesamte Energie fließt in diese. Genauso bekommt man diese Riesenkürbisse: Man muss die anderen Früchte abkneifen. Die zweite Sache ist, dass es wahrscheinlich eine Pflanze ist, die unbegrenzte Ressourcen hat, als ob die Pflanze daneben gestorben wäre. Sie haben eine große Pflanze mit einer Wurzel, die die gesamte Energie in diese pumpt.

Ein Problem bei großen Süßkartoffeln ist, dass die äußere Schicht die Wachstumsrate des inneren Teils nicht aufrechterhalten kann und daher zu reißen beginnt. Dann bekommen Sie natürlich Krankheitserreger in sich und sie verrotten. Aus diesem Grund ist es tatsächlich schwierig, wirklich große zu bekommen.

Diese libanesische Süßkartoffel war wahrscheinlich zufällig. Aber wenn Sie riesige Süßkartoffeln anbauen möchten, verteilen Sie sie einfach.

Sie möchten also nicht diese riesige, geknackte Süßkartoffel essen?

Nein, ich würde das Ding abziehen, und es wäre in Ordnung. Ich würde es in Würfel schneiden, dämpfen oder als Suppengrundlage verwenden. Ein Typ hat mir gerade einen auf dem Bauernmarkt gegeben. Er hatte eine 5,5-Pfund-Süßkartoffel und sagte: "Ich weiß nicht, was ich damit anfangen soll, ich kann sie nicht verkaufen." Ich wusste, was ich damit anfangen sollte. Ich nahm es und machte Suppe daraus, und es war großartig.

Beliebt nach Thema