Designer-Enzym Schneidet HIV Aus Infizierten Zellen
Designer-Enzym Schneidet HIV Aus Infizierten Zellen

Video: Designer-Enzym Schneidet HIV Aus Infizierten Zellen

Video: Animation: Der virale Eintritt von SARS-CoV-2 in menschliche Wirtszellen. 2022, Dezember
Anonim

Das bakterielle Enzym stellt das tödliche Retrovirus auf den Kopf.

Um echte Infektionen mit dieser oder einer anderen Technik zu heilen, müsste jedoch einer der hinterhältigsten Tricks von HIV beherrscht werden - seine Fähigkeit, sich vor dem Immunsystem zu verstecken, indem er monatelang oder jahrelang in Wirtszellen ruht.

HIV infiziert die krankheitstötenden T-Zellen des Immunsystems, indem es sein Genom in doppelsträngige DNA umwandelt und das Enzym Integrase verwendet, um diese DNA in das Genom einer T-Zelle einzufügen. Forscher haben spekuliert, dass sie diesen Prozess mit bakteriellen DNA-schneidenden Enzymen umkehren könnten, die sie zum Hinzufügen und Subtrahieren von Genen von Mäusen und anderen mehrzelligen Organismen angepasst haben.

Um diesen Schritt zu tun, begannen Forscher des Max-Planck-Instituts für molekulare Zellbiologie und Genetik und des Heinrich-Pette-Instituts für experimentelle Virologie und Immunologie der Universität Hamburg mit dem bakteriellen Enzym Cre-Rekombinase, das zwei beliebige DNA-Stücke austauscht, die an beiden Enden flankiert sind ein bestimmtes Muster von Nukleotiden (DNA-Untereinheiten), bekannt als loxP.

HIV enthält natürlich keine loxP-Stellen, daher erstellte das Team einen Hybrid aus den beiden DNA-Molekülen, mit dem eine Reihe mutierter Cre-Enzyme ausgewählt wurden, die die kombinierte DNA zunehmend erkennen konnten. Das letzte Enzym, Tre, entfernte nach etwa drei Monaten alle Spuren von HIV aus kultivierten menschlichen Gebärmutterhalszellen, berichten die Forscher heute online in Science.

"Dies ist die erste Demonstration der tatsächlichen Entfernung des integrierten Virus aus Zellen", sagt Alan Engelman, molekularer Virologe am Dana-Farber Cancer Institute in Boston. Die Ergebnisse sind vielversprechend, sagt er, aber die Forscher müssen sicherstellen, dass das langsam wirkende Tre-Enzym auf reale HIV-Stämme wirkt, und herausfinden, wie es sicher und präzise in Genform verabreicht werden kann, damit es Zeit zum Schnipsen hat.

Im Idealfall, so Engelman in einem Leitartikel zum neuen Bericht, möchten Forscher einen Weg finden, Tre-Enzyme in die geringe Anzahl von T-Zellen zu senden, die das Virus tragen, ohne neue Viruspartikel zu produzieren, wodurch sich HIV sowohl vor antiviralen Medikamenten als auch vor HIV verstecken kann das Immunsystem.

Beliebt nach Thema